6. & 7. Runde der Kärntner Ballhockeymeisterschaft

 


 

6.Runde:

CCU vs. VAS, Donnerstag, 29.Mai um 18h in der Puschnig Halle Klagenfurt

Endstand: 11:3 (0:1, 6:1, 5:1)

Tore: eder (2), Alagic

Strafen: 6 bzw. 6+Spd. Krumpl

Zuseher: ca. 20

 

7.Runde:

VAS vs. BHSY Viktring, Samstag, 31. Mai um 18h in der VAA

Endstand: 14:1 (3:0, 5:0, 6:1)

Tore: Ranftl(3), Petschar(3), Alagic(2), Berger D., Eder, Wucherer, Krumpl R., Marka, Schnabl bzw. Alp

Strafen: 2+5+Spd. Berger E. bzw. 10+5+Spd. Rabitsch J.

Zuseher: ca. 30

VAS Villach - Österreichischer MEISTER 2014


(Foto: Alexander Micheu)

 

Ergebnisse

Vorrunde:
VAS Villach – Team Zehenthof 5:0
HSC Eagles – VAS Villach 0:1
VAS Villach – Kufstein 4:3

Halbfinale:
VAS Villach - CCU 4:2

Finale:
VAS Villach - ASKÖ Villach 4:3 nach Penaltyschiessen

7. Österreichische Ballhockey Meisterschaft

 


Die 7. österreichischen Ballhockeymeisterschaften werden heuer erstmals, von 23. bis 24.5. 2014 in der Villacher Stadthalle, an zwei Tagen durchgeführt. Als veranstaltender Verein konnte der ASKÖ-Villach gewonnen werden. Teilnehmen werden dieses Jahr acht Mannschaften aus Kärnten, Tirol und Wien.

 

Spielplan:

Freitag, 23.5.2014:

18:30 Uhr: VAS Villach – Team Zehenthof      5:0
19:15 Uhr: ASKÖ Villach – CCU Klagenfurt      3:0
20:00 Uhr: HSC Eagles – Kufstein                    3:2

Samstag, 24.5.2014:

08:30 Uhr: HSV Hockey PiB1 – Stockspechte   2:3
09:10 Uhr: Team Zehenthof – HSC Eagles  . 1:3

9:50 Uhr: CCU Klagenfurt – HSV Hockey PiB1  3:0

10:30 Uhr: HSC Eagles – VAS Villach   0:1

1:10 Uhr: HSV Hockey PiB1 – ASKÖ Villach  . 1:5

1:50 Uhr: VAS Villach – Kufstein                4:3
12:30 Uhr: ASKÖ Villach – Stockspechte     2:0
13:10 Uhr: Kufstein – Team Zehenthof         0:3
13:50 Uhr: Stockspechte – CCU Klagenfurt 0:4

PAUSE ca.30 min.

15:00 Uhr: Kufstein-HSV Hockey Spiel um Platz 7    12:0

15:40 Uhr: Halbfinale 1 – VAS:CCU   4:2

16:40 Uhr: Halbfinale 2 – ASKÖ Villach : HSC Eagles     4:0
17:40 Uhr: Spiel um Platz 5 – Zehenthof : Stockspechte 3:2 n.P.
18:20 Uhr: CCU– HSC Eagles– Spiel um Platz 3 –          3:0


19:00 Uhr: VAS– ASKÖ Villach– Finale – 4:3 nach Penaltyschiessen

Damit ist der VAS das erste mal in der Vereinsgeschichte Österreichischer Ballhockeymeister !!!

Der VAS bedankt sich bei all seinen Fans fürs Daumendrücken, vorallem aber bei "Martins Polterrunde" für die lautstarke Unterstützung während des Finales.

5.Runde der Kärntner Ballhockeyliga

 


 

Carinthian/Zehenthof vs. VAS, Samstag 17.5.2014, 17.30h in Treffen

Endstand: 2:3 ( 0:0, 1:0, 1:3 )

Tore: Gelfanov, Kravanja bzw. Krumpl R. (2), Mincak

Strafen: 10 bzw. 6

Zuseher: 30

4.Runde der Kärntner Ballhockeyliga & U20 WM


 

VAS vs. UEC Kiebitz Althofen, Freitag 9.Mai 2014 um 19.30h in der VAA

Endstand: 6:2 (3:0, 1:2, 2:0)

Tore: Petschar, DePasqualin, Wucherer, Ranftl, Krumpl, Kronig bzw. Reichard G., Krassnig

Strafen: 8 bzw. 14 Minuten

Zuseher: ca. 50

 

Sichtungstraining der U20 in Steindorf:

Am Samstag, 10.Mai 2014 findet mit Treffpunkt um 14h in der Eishalle Steindorf das 1.Sichtungstraining für die U20 WM statt.

Eingeladen sind alle Spieler inkl. Jahrgang 1993 und jünger.

Die Weltmeisterschaft findet von 24.6. bis 29.6.2014 in Bratislava statt.

Weitere Beiträge...
img_1472.jpg
Ballhockey 2017
9.
Spieltag
10.
Spieltag
ASK - CCU 5:4
ASI - CAZ 3:2
HSC - VAS 3:2
VAS - ASK 1:2
CAZ - HSC 4:2
CCU - ASI 6:3