Die Saison 2017 startet


An der Meisterschaft 2017 nehmen 6 Teams aus Kärnten teil. Gespielt wird eine Hin- und Rückrunde als Grunddurchgang. Danach geht es bei den 3 Erstplatzierten um die Plätze 1-3 fürs Halbfinale. Die letzten 3 spielen eine einfache Runde um den verbleibenden Halbfinalplatz. Es folgen dann Halbfinale und Finale, jeweils best of five.

Die Meisterschaft startet am ersten Wochenende gleich mit einer Doppelrunde.

1.Runde:

Team Zehenthof/Carinthian vs. VAS

Endstand: 1:4 (1:2, 0:1, 0:1)

Tore: Koczera bzw. Alagic(2), Wucherer, Kronig

Strafen: 2 bzw. 6

Zuseher: ca. 50

Player of the game: Adis Alagic

Weitere Ergebnisse der 1. Runde: ASKÖ 1 vs. ASKÖ 2 Endstand 1:2, CCU vs. HSC Endstand 3:4

2.Runde:

VAS vs. SV ASKÖ Hockey 2 am Sonntag, 30.4.2017, Beginn um 17 Uhr in der VAA

Endstand: 4:3 (1:2, 2:0, 1:1)

Tore: Lakonig, Falkner, Krumpl R. ,Wohlfahrt P.

Strafen: 4 bzw. 8

Player of the Game: Patric Lakonig

Zuseher: ca. 70

Weitere Ergebnisse der 2.Runde: Zehenthof/Carithian vs. CCU 3:1, HSC vs. SV ASKÖ Hockey 2:1 n.V.

img_1504.jpg
Ballhockey 2017
9.
Spieltag
10.
Spieltag
ASK - CCU 5:4
ASI - CAZ 3:2
HSC - VAS 3:2
VAS - ASK 1:2
CAZ - HSC 4:2
CCU - ASI 6:3